Kosten

Die Gutachten und Beratungen werden nach benötigtem Zeitaufwand abgerechnet. Der Zeitaufwand setzt sich zusammen aus:

  • dem Ortstermin sowie der Fahrzeiten für An- und Abfahrt
  • die Zeit, die zur Ausarbeitung des Gutachtens benötigt wird.

Diese Zeit beinhaltet auch Akten- bzw. Unterlagenstudium, evtl. Zeichnungen erstellen, sowie Fotos zusammenstellen.

» pro Stunde der Sachverständigen: 85,00 € (gem. JVEG § 9, Gruppe 5)
» Pro Stunde eines Mitarbeiters: 50,00 €

Hinzu kommen:

  • die Fahrtkosten 0,50 € / je gefahrenen Kilometer
  • je geschriebene Seite 1,50 €
  • je Farbfoto 1,50 €
  • Pauschale für Porto und Telefon 10,00 €
  • Kopien A4 als Anlagenseite: 0,50 € je Stück
  • Kopien A3 als Anlagenseite: 1,00 € je Stück

Sowie die Kosten für andere evtl. notwendige Dinge wie z. B. der Einsatz spezieller Geräte.

Alle oben genannten Kosten sind Nettopreise. Es kommt die am Tage der Abrechnung gültige Mehrwertsteuer hinzu.

Wird für die Gutachtenerstellung eine Laboruntersuchung oder die Unterstützung durch eine andere Fachkraft erforderlich, so werden diese Kosten entweder dem Auftraggeber direkt in Rechnung gestellt oder über den Sachverständigen ohne Aufschläge abgerechnet.

In solch einem Fall ist die Zahlung eines Vorschusses erforderlich.

Bei umfangreichen Gutachten wird ebenfalls die Zahlung eines Vorschusses erforderlich.
Bitte haben Sie Verständnis dafür. Die Höhe wird mit Ihnen abgestimmt.